Seniorinnen

Das Rheinlandliga - Team 2017/2018

 

 

 

Trainingszeiten:     Montag 20:00-21:30  Mittwoch : 19:30-21:00 Uhr

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maurizio Piras 0151 75061178                                                     

Spielplan Frauen Rheinlandliga

Tabelle Frauen Rheinlandliga

Chronik der Frauen beim SVR

 

 

 

 

Eindeutiger Sieg gegen ehemaligen Tabellennachbarn

Frauen Rheinlandliga
7. Spieltag
Sonntag, 23.10.2016

SV Rheinbreitbach - SG Andernach II 6:3 (4:0)

Die Reserve der SG Andernach läutete selbst die torreiche erste Halbzeit der Heimmannschaft durch ein kurioses Eigentor ein. Danach war das Stürmerduo Weinand-Faßbender nicht mehr zu stoppen und auch die gut stehende Abwehrreihe der Rot-Weißen schaltete die gegnerische Offensive nahezu aus. In der zweiten Halbzeit kam das Team aus Andernach zwischenzeitlich an 5:2 heran. Sie machten Druck auf die Rheinbreitbacherinnen, wie die Teams aus Kruft und Zemmer die Wochen zuvor nach rheinbreitbacher Führung auch, allerdings konnte am Sieg der Gastgeberinnen nicht mehr gezweifelt werden. 

Das Ergebnis ist einfach wahnsinnig toll für die Mannschaft, die somit auch nach diesem Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz bleibt und sich in der dritten Spielzeit in der Liga vor keiner Mannschaft mehr verstecken muss! 
Nach dem Spiel ging es dann noch zu Mustafa und Sandra vom Honnefer Grill, um den Sieg mit Pizza und Softgetränken zu feiern! Vielen Dank! 

Es spielten:
Düchting (TW), Thelen, Monschau, Simon, Tafel, Leven (Adenauer), Ünaler (Thyssen), Otten, Stauf (Schwips), Weinand, Faßbender (C)

Tore:
Faßbender 3x, Weinand 2x, Eigentor

Werbitzky-Elf entführt Punkt aus Strassenhaus!

Frauen Rheinlandliga
4. Spieltag
Sonntag, 25.09.2016

SV Ellingen - SV Rheinbreitbach 2:2 (1:2)

Werbitzky-Elf entführt Punkt aus Strassenhaus!

Hochmotiviert gingen die Gastgeber und Aufsteiger aus Ellingen in die Partie und versuchten von Anfang an, das Spiel in die Hand zu nehmen. Ihnen gelangen zwar viele Torsituationen, trotzdem spielten die Rot-Weißen cleverer und konnten mit 2:0 in Führung gehen. In den letzten Minuten vor der Halbzeitpause und in den ersten Minuten danach konnte Ellingen allerdings den Anschlusstreffer und den Treffer zum Ausgleich erzielen. Insgesamt sind die Rheinbreitbacherinnen aber mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Vor allem aufgrund der langen Krankheits- und Verletztenliste im ohnehin schon kleinen Kader von Patrick Werbitzky. Danke an Sandrine Rechmann aus der zweiten Mannschaft für deine Hilfe und deine super Leistung!

Es spielten:
Düchting (TW), Stauf, Leven (Müller), Thelen, Adenauer, Otten, Hansen, Ünaler, Schwips (Rechmann), Faßbender (C), Weinand

Tore:
Weinand 2x

Damen1 : Mit Teamgeist und Kampf zum Sieg!

Frauen Rheinlandliga
3. Spieltag
Sonntag, 18.09.2016

SV Rheinbreitbach - SV Ehrang 4:2 (1:1)

Mit Teamgeist und Kampf zum Sieg!

Nachdem die Gäste aus Trier zunächst mit 0:1 in Führung gehen konnten, wurde Spielführerin Fredo Faßbender regelwidrig im Sechzehnmeterraum der Gegner vom Ball getrennt, sodass Steffi Monschau per Strafstoß zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen konnte!
Nach einer ausgewogenen ersten Halbzeit drehten die Rot-Weißen dann in der zweiten Spielhälfte auf und brachten das Spiel unter ihre Kontrolle! Mit dem 4:1 von Nora Weinand zum Ende des Spiels hin war dann die Partie entschieden, sodass das 4:2 der Gegner nur noch reine Ergebniskosmetik war.
Ein großer ganz Dank gilt unseren zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern, die unsere Damen immer unterstützen!

Es spielten:
Düchting (TW), Thelen, Simon, Monschau, Adenauer, Leven (Gräf), Ünaler, Otten, Schwips (Stauf), Weinand, Faßbender (C)

Tore:
Monschau (FE), Faßbender, Stauf, Weinand

Damen 1 mit Auswärtssieg

2. Spieltag
Sonntag, 11.09.2016

TuS Fischbacherhütte - SV Rheinbreitbach 1:3 (1:1)

Erster Pflichtspielsieg am zweiten Spieltag

Am zweiten Spieltag konnten die Rheinbreitbacherinnen ihren ersten Sieg einfahren! Dabei fuhren die Damen mit einem unguten Gefühl nach Niederfischbach, da es dort letztes Mal mit einer 1:7-Klatsche wieder nach Haus ging!
Allerdings gelang es Maike Stauf schon innerhalb der ersten paar Minuten mit ihrem 1:0, die Mannschaft optimistisch ihr Spiel aufzuziehen. Nach unzähligen Torchancen konnte dann in der Mitte der zweiten Spielhälfte das befreiende 2:1 erzielt werden, was durch das 3:1 dann den Sieg bedeutete.
Dies bereitete den Rheinbreitbacherinnen dreifach Freude! Zum einen konnte das "Trauma" vom letzten Jahr revidiert werden, des Weiteren konnten die ersten Punkte der neuen Spielzeit eingefahren werden und drittens wurden diese auswärts geholt (in der vergangenen kassierten die Rot-Weißen durchschnittlich vier Tore auswärts).

Es spielten:
Düchting (TW), Thelen, Simon, Monschau, Adenauer (Gräf), Stauf (Schwips), Hansen, Ünaler, Leven, Weinand, Faßbender (C)

Tore:
Stauf, Leven, Weinand

Damen 1 ohne Punkte

Frauen Rheinlandliga
1. Spieltag
Sonntag, 04.09.2016

SV Rheinbreitbach - TuS Issel II 2:3 (0:1)

Erster Spieltag endet ohne Punkte für Gastgeberinnen!

Auf dem Kunstrasenplatz des FV Bad Honnef konnten sich die Rheinbreitbacherinnen für ihren Kampf und Einsatz nicht belohnen.
Nachdem die Reserve von Issel kurz vor Ende der ersten Halbzeit in Führung gegangen waren, konnten die Rheinbreitbacherinnen in den ersten 10 Minuten nach Wiederanpfiff mit 2:1 in Führung gehen!
Leider konnte die Führung nicht gehalten werden und die Gäste konnten drei Punkte mit ins über 1,5 Std. entfernte Schweich entführen!

Es spielten:
Düchting (TW), Thelen, Simon, Monschau, Adenauer, Schwips (Leven), Ünaler (Hansen) Otten, Stauf (Gräf), Weinand, Faßbender (C)

Tore:
Faßbender, Schwips

Ein großes Dankeschön noch mal an die Verantwortlichen des HFV dafür, dass wir auf den Kunstrasenplatz in Bad Honnef ausweichen konnten!

Außerdem freuen wir uns über die erfolgreiche Operation am Knie von Johanna Besgen (siehe Foto)! Die Studentin hatte sich im April beim Spiel in Montabaur das Kreuzband gerissen. Wir wünschen weiterhin eine gute Genesung!

Damen SVR-Oberkassel Testspiel

Testspiel
Sonntag, 21.08.2016

SV Rheinbreitbach - Oberkasseler FV 7:0 (5:0)

Weiterer Testspielerfolg gegen kurzfristig eingesprungene Oberkasselerinnen!

Nachdem das eigentlich geplante Testspiel in Wienau seitens des Gegners abgesagt wurde, sprang kurzfristig der Oberkasseler FV (Verband Mittelrhein, Bezirksliga) als Testspielgegner für die Rheinbreitbacherinnen ein!
Wie auch die Woche zuvor, blieb der Kasten der Rot-Weißen sauber und die Offensive konnte sich vorn ausprobieren!

Nächste Woche wird's dann vermutlich etwas schwieriger für die Rheinbreitbacherinnen! Am 28.08. testet Trainer Patrick Werbitzky sein Team gegen den Mittelrheinligisten SV Menden (15:00 Uhr in Menden).

Es spielten:
Düchting (TW), Leven, Simon, Monschau, Tafel, Stauf (Müller, TW), Otten, Thelen, Schwips, Faßbender (C), Weinand

Tore:
Faßbender 2x, Simon 2x, Weinand 2x, Düchting

Damen Testspiel SVR vs. Rengsdorf


Sonntag, 14.08.2016

SV Rheinbreitbach - SV Rengsdorf 7:0 (3:0)

Tadellose Testspieleinlage, Faßbender-Express rollt wieder!

Mit nur elf Spielerinnen im Kader und äußerst heißen Temperaturen auf dem Platz empfing man die Bezirksligisten aus Rengsdorf zunächst einmal mit Respekt! Allerdings hatten die Gegnerinnen nur wenig dem stark aufspielenden rheinbreitbacher Angriff und der sicher stehenden Abwehr entgegenzusetzen, sodass es bereits nach zwanzig Minuten 3:0 für rot-weiß stand! Mit diesem Zwischenstand durch einen lupenreinen Hattrick von Fredo Faßbender ging's dann auch in die Halbzeit!
Diesen konnte Faßbender dann in der zweiten Hälfte wiederholen und Nicole Simon setzte mit einen schönen Alleingang von weit hinten und dem 7:0 dann noch ein Ausrufezeichen!

Es spielten:
Müller (TW), Leven, Simon, Monschau, Adenauer, Stauf, Ünaler, Otten, Schwips, Düchting, Faßbender (C)

Tore:
Faßbender 6x, Simon

Außerdem wurde Mittelfeldallrounderin Nina Thyssen erfolgreich am Knie operiert und feuerte von der Seitenlinie aus ihr Team an! Gute Besserung!!