Seniorinnen

Das Rheinlandliga - Team 2017/2018

 

 

 

Trainingszeiten:     Montag 20:00-21:30  Mittwoch : 19:30-21:00 Uhr

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maurizio Piras 0151 75061178                                                     

Spielplan Frauen Rheinlandliga

Tabelle Frauen Rheinlandliga

Chronik der Frauen beim SVR

 

 

 

 

Erfolgreicher Auftakt beim ersten Pflichtspiel 2017!

Frauen Rheinlandliga
13. Spieltag
Sonntag, 12.03.2017

 

SV Rheinbreitbach - TuS Fischbacherhütte 6:2 (3:1)

 

Mit dem TuS Fischbacherhütte kam für das erste Pflichtspiel 2017 der Neuntplatzierte der Rheinlandliga an die Westerwaldstraße. 
Zwar konnte dieser früh in der ersten Halbzeit den Führungstreffer erzielen, jedoch hatten die Fischbacherinnen mit den jeweils drei rheinbreitbacher Toren pro Halbzeit keine Chance in der Kunstrasenarena!
Somit bleiben die Rheinbreitbacherinnen auf Tabellenplatz drei. 

Gute Besserung an Nora Weinand, die bereits in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden musste. 

Vielen Dank an Ira Morys, Sabine Weber, Christina Lutz und Samira Kurfels aus der zweiten Mannschaft, die bei den Damen ausgeholfen haben. 

Es spielten: 
Kurfels (TW), Thelen, Tafel, Monschau, Weber, Leven, Simon, Thyssen, Stauf (Lutz), Faßbender (C), Weinand (Morys)

Tore: 
Simon 3x, Faßbender, Morys, Leven

Rabenschwarzer Tag für den SVR!!!

Frauen Rheinlandliga
12. Spieltag
Sonntag, 04.12.2016

TuS Issel II - SV Rheinbreitbach 4:1 (3:1)

 

Als man sich auf den Weg nach Schweich machte, wusste man, dass es schwer wird, dort Punkte zu holen! 
Die Reserve des TuS Issel ist eine feste Größe der Liga und ist sowohl spielerisch als auch kämpferisch äußerst stark! 
Dazu kamen Probleme in der Kaderplanung, da Trainer Patrick Werbitzky im Laufe der vergangenen Woche sechs Absagen im ohnehin kleinen Kader der SVR-Damen hinnehmen musste. 
Trotz dieser Problematik beherrschten die Rheinbreitbacherinnen wie in Herresbach auch schon große Teile der Partie und konnten das Spiel phasenweise komplett in die gegnerische Hälfte verlagern. Leider siegt Qualität über Quantität und die Heimmannschaft nutzte ihre wenigen Torsituationen konsequent, sodass am Ende das Ergebnis sehr hoch für Issel II ausfiel! 

Ein großer Dank gilt unserer lieben Susanne Bücker (siehe Foto), die sich bei Minusgraden als zwölfte Spielerin auf die Bank gesetzt hat! Die Psychologiestudentin hat seit über zehn Jahren eine Spielberechtigung beim SVR. Seit sie 2012 ihr Studium in Trier begonnen hatte, musste sie allerdings ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen! 

Es spielten: 
Düchting (TW), Thelen, Tafel, Simon, Gräf, Leven, Ünaler (Bücker), Thyssen, Stauf, Weinand, Faßbender (C)

Tor:
Faßbender

Fünfter Heimsieg in Folge! Erste Halbzeit wie aus dem Lehrbuch!

Frauen Rheinlandliga
11. Spieltag
Sonntag, 27.11.2016

SV Rheinbreitbach - SG Altendiez 5:3 (3:1)

Mit der SG Altendiez, die die letzten Wochen immer stärker in der Liga auftrat, kam ein ernstzunehmender Gegner in die Westerwaldstraße! 
Somit forderte Taktikcoach Cetin Kandemir eine offensive und kampfbetonte Ausrichtung mit Pressing, um die Gäste in Schach zu halten! 
Dies setzten die SVR-Damen in der ersten Halbzeit 1:1 um und spielten einen klasse Ball! Somit stand es früh 3:0 für die Heimmannschaft, die mit 3:1 in die Pause gehen konnte! 
In der zweiten Halbzeit machten es die Damen nochmal spannend, da die SG Altendiez den Anschlusstreffer zum 4:3 erzielen konnte! 10 Minuten sorgte Steffi Monschau mit ihrem zweiten Elfmeter im Spiel für die Entscheidung von 5:3. 

Es spielten: 
Düchting (TW), Thelen, Monschau, Simon, Adenauer, Leven (Schwips, Gräf), Hansen (Ünaler), Thyssen, Stauf (Tafel), Weinand, Faßbender (C) 

Tore: 
Monschau 2x (2x FE), Weinand 2x, Hansen

Machtlos gegen Aufsteigerglück!!

Frauen Rheinlandliga

10. Spieltag

Sonntag, 20.11.2016

SG Herresbach - SV Rheinbreitbach 1:0 (0:0)



 

Obwohl die Rot-Weißen unstreitig 90 Minuten lang die Partie bestimmten, die sich phasenweise nur in der gegnerischen Hälfte abspielte, gelang ihnen gegen den Aufsteiger in Baar kein eigenes Tor! Das einzige, was sowohl die Rheinbreitbacherinnen als auch die Heimmannschaft aus dem Konzept bringen konnte, war der extrem starke Wind, der ggf. auch für die Spielabbrüche in Kruft und Koblenz-Rübenach verantwortlich sein könnte. 
Mit diesem Wind im Rücken konnte der Gastgeber dann das Siegtor nach einer Ecke erzielen! 

Bereits am Donnerstag vorher gab es schlechte Nachrichten für die SVR-Damen: Ersatztorhüterin Antonia Müller kugelte sich im Training einen Finger aus und musste im Krankenhaus behandelt werden. Wir wünschen dir eine gute Besserung! 

Es spielten: 
Düchting (TW), Thelen, Simon, Monschau, Adenauer, Leven, Hansen, Ünaler (Tafel), Stauf (Gräf), Faßbender (C), Thyssen

Wiedergutmachung gelungen, SVR lässt sich in Rheinbreitbach keine Punkte nehmen!

Frauen Rheinlandliga
9. Spieltag
Sonntag, 13.11.2016

SV Rheinbreitbach - FV Rübenach 3:0 (2:0) 

Nachdem die Rot-Weißen am letzten Spieltag vom Tabellenführer nahezu degradiert wurden, mussten die Gastgeber am 9. Spieltag Wiedergutmachung leisten! 
Mit einem klaren 3:0 gegen den FV Rübenach konnten sie damit nicht nur der Liga sondern vor allem auch sich selbst beweisen, dass sie aktuell zu Recht auf Tabellenplatz zwei der Rheinlandliga stehen! Außerdem endete der sechste Sieg der Rheinbreitbacherinnen in der laufenden Spielzeit zum ersten Mal zu Null - nicht zuletzt wegen der wiederholt starken Leistung der rheinbreitbacher Torfrau Michelle Düchting! 
Ein Dankeschön geht an Sabine Weber und Ira Morys aus der zweiten Damenmannschaft (siehe Foto, v.l.), die den Kader der SVR-Damen an diesem Spieltag verstärkten! 

Ein weiteres Danke geht an unsere tapferen Fans, die bei den winterlichen Temperaturen am Spielfeldrand den SVR immer weiter anfeuern. 

Es spielten:
Düchting (TW), Thelen, Simon, Monschau, Adenauer, Leven (Gräf), Hansen, Ünaler, Schwips (Weber), Faßbender (C), Thyssen (Morys)

Tore: 
Thyssen, Leven, Morys 

Leider gibt es auch schlechte Nachrichten aus dem Team zu vermelden: 
Stürmerin Nora Weinand hat sich im Laufe der letzten Woche im Sportunterricht vermutlich eine Knochenabsplitterung im Fuß zugezogen. Bisher steht noch nicht fest, wie lang die Dattenbergerin ausfallen wird.

Herbe Klatsche gegen Tabellenführer, erste Niederlage seit 04.09.2016!

Frauen Rheinlandliga
8. Spieltag
Sonntag, 30.10.2016

SV Holzbach - SV Rheinbreitbach 8:0 (3:0)

Zum ersten Mal seit dem ersten Spieltag gehen die Rheinbreitbacherinnen als Verlierer vom Platz! Dabei war die Werbitzky-Elf gegen den stark aufspielenden Tabellenführer aus Holzbach chancenlos. 
Bitter für Keeperin Michelle Düchting: die Torfrau feierte heute ihren 20. Geburtstag und hätte sich bestimmt über drei Punkte ihrer Mannschaft gefreut! 

Es spielten:
Düchting, Thelen (Adenauer), Monschau, Simon, Tafel, Leven, Hansen, Ünaler (C, Gräf), Stauf (Schwips), Thyssen, Weinand (Müller)

1. Damenmannschaft des SVR

Rheinlandliga 2016/2017
 
 


Hintere Reihe (v.l.):
Teresa Tafel, Yasmin Ünaler, Paula Schwips, Maike Stauf, Antonia Adenauer, Stefanie Monschau, Chiara Leven, Marie Thelen, Patrick Werbitzky (Trainer)

Vordere Reihe (v.l.):
Victoria Otten, Nina Thyssen, Michelle Düchting, Fredrike Faßbender, Antonia Müller, Nora Weinand, Nicole Simon 

Es fehlen:
Laura Hansen, Johanna Besgen, Lena Gräf, Katrin Holzapfel