D1 mit Derbysieg gegen Erpel

D1: JSG Erpel II – SV Rheinbreitbach

 

 

Am 12. Spieltag war die D1 bei winterlichen Temperaturen zu Gast bei der JSG Erpel. Die Geschichte des Derbys ist schnell erzählt. Sechzig Minuten klar überlegene Breitbacher. Unzählige Torchancen herausgespielt. Aufopferungsvoll kämpfende Erpeler. Ein gegnerischer Torwart der alles Haltbare gehalten hat. Ein verschossener Elfmeter. Freistoß an den Innenpfosten. Ein Ball der einfach nicht hinter die Torlinie wollte. Am Ende steht trotz allem ein Zwei zu Null durch Yannik und Ahmad und damit ist die Serie auf sechs gewonnene Spiele in Folge ausgebaut. Glückwunsch Männer.