Erfolgserlebnis für E-Juniorinnen

Mit dem Schlusspfiff war die Begeisterung auf der Seite der Rheinbreitbacherinnen riesengroß. Durch einen fulminanten Distanzschuss von Eleni Gaul konnten die Rheinbreitbacherinnen kurz vor Schluss das Freundschaftsspiel gegen die Sportfreunde Troisdorf mit 1:0 Toren für sich entscheiden. Ein Erfolgserlebnis für die jungen Kickerinnen aus Rheinbreitbach, da dieser Sieg ihr erster in der laufenden Saison gewesen war. Wichtiger als der Sieg waren für beide Teams allerdings die gesammelte Spielerfahrungen. Denn das Freundschaftsspiel stellte für die Mädchen auf beiden Seiten eine sehr gute - für manche sogar die allererste Möglichkeit - dar, ihre im Training gesammelten fußballerischen Erfahrungen in einem richtigen Spiel zu erproben.

Für die Rheinbreitbacherinnen spielten: Eleni Gaul, Alexandra Issig, Marah Krämer, Sophie und Isabel Worm, Eleni Unkels, Zoe Kastner, Antonia Pietschnig, Emma Hohenstein und Annika Heid.